Küchenfreunde -Partytime mit Sebó Musik und Johannes Strate von Revolverheld

Das Hamburger Restaurant „Küchenfreunde“ feiert sein zehnjähriges Bestehen

Den Namen nimmt man sich im Lokal Küchenfreunde in Hamburg-Eppendorf und Grindelhof zu Herzen. Es soll ein Ort sein, an dem man mit Familie und Freunden oder Geschäftspartnern die angebotene regionale Küche zu genießen. Inzwischen besteht das Restaurant bereits seit zehn Jahren, denn am 6. November 2012 wurde das erste Küchenfreunde-Bistro im Grindelhof eröffnet. Zu diesem Anlass hatten Gastronomen Hannes Schröder und Thomas Mayer sowie Küchenfreunde-Partner Tim Lang einige Wegbegleiter und prominente Gäste eingeladen, um das Jubiläum gebührend zu feiern.

Großer Gästeauflauf für kulinarische Genüsse

Etwa 350 Besucher kamen zu der exklusiven Küchenparty, im Küchenfreunde Kraftwerk, der Eventlocation des Unternehmens in Hamburg Bahrenfeld. Dort zeigten Hannes Schröder und seine Partner mit ihrem 40-köpfigen Serviceteam eine große Bandbreite ihres gastronomischen Könnens : Es gab es verschiedene Kochstationen mit unterschiedlichen Kreationen , ein BBQ mit gegrilltem Fleisch, Wein, Bier und kreative Longdrinks wie etwa Highballs von den Barkeepern aus der Bar Botanic District sowie Austern direkt in der Küche. So gestärkt konnte die Feier dann noch mehr Fahrt aufnehmen.

Gute Bekannte und Promis gratulieren

Zur Jubiläums-Feier waren viele Freunde des Hauses gekommen, wie etwa Sophia Grupe, die erste Auszubildende, die heute das Lokal eisundsalzig betreibt, Jan-Cort Hoban von Mr. Hobans mit den Kaffeespezialitäten aus seiner Rösterei und Winzer Jochen Dreissigacker. Unter den Gästen waren Partner der „Küchenfreunde“ und Gastronomen wie Niklas Nordmann, Inhaber der Ratsherrn Brauerei, Unternehmer wie Dan David Golla), Magnus-Mineralbrunnen-Chefin Gaby Gaßmann, Reporterin Anna Leusch, tastehamburg-Bloggerin Franziska Heinemann-Schulte, Bloggerin Anna Angelina Wolfers oder auch Juwelier Jan Heinicke und Kunsthändler André Chahil. Für Unterhaltung und Live-Musik sorgten Singer-Songwriter Sebó und die Mitglieder der Band Revolverheld. Sie performten teilweise gemeinsam, Revolverheld präsentierten außerdem ihre Songs „Lass uns gehen“ und „Das kann uns keiner nehmen“. Die Künstler sind den „Küchenfreunden“ verbunden, sodass der Auftritt auch ein Freundschaftsdienst war. Schließlich wurde zu den Dance Beats von DJ Kai Schwarz noch bis in den frühen Morgen hinein gefeiert und getanzt.

Küchenfreunde Grindelhof
Inh. Thomas Mayer
Grindelhof 64
20146 Hamburg

Küchenfreunde OHG
Lehmweg 30

20251 Hamburg- Deutschland

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Aktuelle News

Kaikua

Anzeige Die Renaissance der Seife Mit den eigenen Freunden ein Unternehmen aufzubauen, erscheint immer mehr Menschen ein erstrebenswertes Ziel zu sein. Nicht nur zusammen Fußball

Weiterlesen »

Gartenfeeling meets Innovation

Gartenfeeling meets Innovation Anzeige Wer das ganze Jahr über Frühlingsgefühle erleben will, der sollte sich das junge Hamburger Start-up simplePlant einmal etwas genauer ansehen. Mit

Weiterlesen »