Der Immunbooster sorgt für neue Vitalität

Anzeige – Der Alltag verlangt uns einiges ab und so ist es kein Wunder, dass der Körper diese Belastungen zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr stemmen kann. Er tritt förmlich in einen Streik und wir merken sofort, dass unsere Leistungsfähigkeit abnimmt. Eigentlich möchten wir das nicht, doch selbst kurze Regenerationsphasen bringen kaum Verbesserungen. Was kann man also tun, um den Akku wieder aufzuladen? Das Hamburger Institut für Regenerationsmedizin hat sich bereits seit vielen Jahren auf die Beantwortung dieser Frage spezialisiert. Gerade akute Mangelerscheinungen und starke Schwächezustände dürfen nicht zum Dauerzustand werden, weshalb eine rasche Therapieform entwickelt wurde, die die betroffenen Menschen mit neuen Energien versorgt.

Maximale Beschleunigung durch den Immunbooster

Die Hilfe für den Körper soll nicht nur schonend wirken, der Effekt soll auch besonders schnell eintreten. Durch einen Immunbooster wird die physische und psychische Leistungsfähigkeit in Rekordgeschwindigkeit gesteigert. Dabei kann die maximal effektive Behandlung per Injektion oder Infusion erfolgen. Doch wie funktioniert eigentlich der Immunbooster? 

Zunächst einmal ist eine umfassende Beratung notwendig. Dabei werden die Wirkweise und die Umsetzung der Behandlung erklärt. Zudem sind bei jedem Menschen andere Mangelerscheinungen zu beobachten, weshalb die Therapie ganz individuell angepasst werden muss. Nur so kann sich die Wirkung direkt entfalten. Gerade bei der Infusionstherapie werden die Vitalstoffe direkt in die Blutlaufbahn geleitet. Die Zellstruktur unserer Haut startet daraufhin mit der sofortigen Absorbierung. Die Behandlung ist äußerst effektiv und das körpereigene Immunsystem wird ohne Umwege stimuliert und die ganzheitliche Heilung somit direkt gestartet. Es kommen verschiedene Lösungen und Präparate zum Einsatz, wodurch die Entgiftung des Körpers gefördert wird. Die Konzentrationsfähigkeit wird gesteigert und selbst chronische Entzündungen gehemmt. 

Der schnelle Erfolg steht im Vordergrund

Wer schnell wieder zu Kräften kommen will, der trifft mit dem Immunbooster die richtige Entscheidung. Oftmals hat man einfach nicht die Zeit, sich monatelangen Therapien hinzugeben, weil die Leistungsfähigkeit genau jetzt da sein muss. Die schnelllebige Welt verzeiht auch hier keine Fehler und deshalb ist der Immunbooster so gefragt. Körper und Geist regenerieren sich von selbst und das in einer Geschwindigkeit, die kaum für möglich gehalten wurde. Wer sich für das Verfahren interessiert, der sollte umgehend einen Beratungstermin beim Hamburger Institut für Regenerationsmedizin vereinbaren. Nach einer umfassenden Aufklärung über das Verfahren, kann direkt mit der Körperanalyse begonnen werden. Einer individuellen Behandlung steht dann nichts mehr im Weg.

 
 

HIR Hamburger Institut für Regenerationsmedizin 

Hohe Bleichen 18

20354 Hamburg

Kontakt:

Telefon +49.(0)40 35 71 44 50

Fax +49.(0)40 35 71 44 52

E-Mail: info@hir-praxis.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Aktuelle News

Kampf. Kunst. Tanz.

Capoeira Kampf. Kunst. Tanz. Tradition – die bis heute bewegt     Sicher hat jemand schon mal von Capoeira gehört oder den einen oder anderen

Weiterlesen »