Fantastisches Wetter und ein unglaublicher Ausblick © Villa Monaco

Ein Luxusdomizil zwischen pulsierendem Leben und purer Entspannung

ANZEIGE

Diese exklusive Domizil hat bereits eine wechselvolle Geschichte hinter sich: Erbaut als Familienanwesen auf einer ehemaligen Olivenplantage nahe des zweitkleinsten Stadtstaates der Welt, ist die Villa Monaco heute eine Luxus-Herberge mit Blick auf das Mittelmeer. Allein diese Lage macht das Resort, das Platz bis zu 14 Personen bietet, schon außergewöhnlich. Es besteht aus einem Haupt- und einem Gästehaus und befindet sich auf einem Anwesen, das sich über 4.000 Quadratmeter erstreckt. 

Besondere Lage an der Landesgrenze 

Bemerkenswert ist vor allem das Domizil auf der nur 500 Meter von Monaco entfernt gelegenen französischen Seite. Während im zweitkleinsten Land der Welt nämlich meistens in die Höhe gebaut wird und viele der Bewohner in Wolkenkratzern leben, ist man in der Villa Monaco von der Natur samt Aussicht auf die Côte d’Azur umgeben: Auf dem Anwesen befinden sich 200 Jahren alte Olivenbäume und ein Blumengarten. Für Entspannung sorgt unter anderem auch  der Infinity Pool. Auch wenn die Gäste hier zusammen als Gruppe Urlaub machen, ist trotzdem für Privatsphäre gesorgt, denn alle sechs Suiten verfügen über ihren eigenen großen Balkon oder eine Terrasse. 

Königliche Pracht und Eleganz 

Im Interior finden die Besucher eine Mischung aus art-deco-Eleganz, Tradition und Moderne vor. Die hellen Möbel legen in Kombination mit dem Marmorboden einen dezenten und eleganten Stil an den Tag. Die Dekorationselemente wie etwa Gemälde und Statuen hingegen vermitteln einen persönlichen Touch, denn sie sind Andenken an die zahlreichen Reisen der Besitzerin. Die Immobilie bietet den Gästen zudem ein Fitnessstudio, ein Kino sowie einen Weinkeller. Zudem können sie weitere Services nutzen, wie etwa eine Bentley Limousine mit Chauffeur. Darüber hinaus stehen ihnen Concierge, Koch, Housekeeping, Gärtner und Wäscherei zur Verfügung. Es ist für alles gesorgt, was das Herz begehrt, und so verwundert es nicht, dass die Villa sich auch bei Royals und Stars als Ausflugsziel großer Beliebtheit erfreut. Einerseits lässt sich hier wunderbar die Ruhe und Abgeschiedenheit genießen, andererseits ist das aufregende, pulsierende Stadtleben der Casio-Hochburg Monte Carlo in wenigen Autominuten zu erreichen und liegt damit praktisch direkt vor der Haustür. 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Aktuelle News