Im Area10 kommen wahre Kunstwerke auf den Teller

Das Durchhaltevermögen und die Geduld haben sich gelohnt: Kurz nach seiner Eröffnung im Herbst 2020 musste das Hamburger Restaurant Area10 seine Türen aufgrund der Coronapandemie vorübergehend schließen. Nun nimmt der Betrieb von Inhaber Maris Antonevics mit einem neuen Küchenchef wieder Fahrt auf. Der gebürtige Ukrainer Andrey Dromov stammt aus einer Gastronomen-Familie, das Kochen liegt ihm daher im Blut. Seine Leidenschaft bekam er von seinem Großvater, einem gelernten Bäcker, sowie von seinem Vater, der als Koch auf einem Kreuzfahrtschiff tätig war, praktisch in die Wiege gelegt. Der 37-Jährige hat sich mit seinen Gerichten mit einem gewissen Show-Effekt einen Namen gemacht.

Kulinarische Passion über Generationen hinweg

Mit der TV-Sendung „Cooking Together“ wurde Andrey Dromov bereits einem breiten Publikum bekannt und wurde in seiner Heimat als „Jamie Oliver des Ostens“ bezeichnet. Im Vergleich zu seinem britischen Kollegen setzt er bei seinen Speisen häufig auf vielfältigere Farbakzente. Neben der Optik steht die Geschmacksintensität im Vordergrund, deren Grundlage eine hohe Qualität der verarbeiteten Lebensmittel ist. Seine Begeisterung für die Arbeit in der Gastronomie gibt er auch an seinen 14-jährigen Sohn weiter, der ebenfalls bereits Gefallen daran gefunden hat und seinen Vater am Wochenende in der Küche unterstützt.

Nicht nur für den Geschmackssinn ein Erlebnis

Für Maris Antonevics ist das Area10 ein weiteres Ventil für seine Kreativität. Er kann mittlerweile auf einen Erfahrungsschatz aus 20 Jahre in der Gastronomie zurückgreifen, unter anderem hat er in seiner Heimatsstadt Riga mehrere Restaurants und Bars betrieben. Auch in der Architektur sorgte er dort mit Gebäuden wie dem Konzertsaal für Aufsehen. Daher lag es nahe, dass er auch die Gestaltung des Lokals in die Hand nahm. Zusammen mit dem Designer Andis Silis und dessen Architekturbüro SZK setzte er seine Ideen um. Eigens für das Area10 wurde eine Tapete entworfen, Designelemente wie wabenförmige Leuchten, Pflanzen und eine dunkle Wandfarbe sollen das gemütliche Ambiente unterstreichen. Die Möbel des Restaurants wurden nach den Vorstellungen des Inhabers Maris Antonevics handgefertigt, wie etwa die blauen Stühle, die für einen mediterranen Touch sorgen. Auch bei der Kulinarik wird Wert auf das Schaffen einer angenehmen Atmosphäre und auf Abwechslung gelegt: Alle zwei Monate setzt Küchenchef Andrey Dromov neue Gerichte auf die Speisekarte. Seine Tätigkeit geht dabei weit über das reine Kochen hinaus, er sorgt auch für das Wohlergehen der Besucher. „Als Entertainer möchte ich die Gäste in jeder Hinsicht unterhalten und im Area10 ein Erlebnis für alle Sinne bieten“, erläutert er seine Rolle.

 

Area10
Hohe Bleichen 10
20354 Hamburg
Tel: 0173/344 555 9


E-Mail: restaurant@restaurantarea10.com
Web: www.restaurantarea10.com
Instagram: www.instagram.com/area10hamburg

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Aktuelle News

Gartenfeeling meets Innovation

Gartenfeeling meets Innovation Anzeige Wer das ganze Jahr über Frühlingsgefühle erleben will, der sollte sich das junge Hamburger Start-up simplePlant einmal etwas genauer ansehen. Mit

Weiterlesen »