Juliane Golbs und ihr Mann Nico Krohn verraten: Es wird ein Mädchen! © Wallocha

Juliane Golbs und ihre Werke glänzen bei „Daniel und die Kunst“

Passend zur Vorweihnachtszeit präsentiert die Hamburger Galerie „Daniel und die Kunst“ in Othmarschen farbenfrohe Bilder der Künstlerin Juliane Golbs. Zur Vernissage versammelten sich dann am Nikolaustag auch viele Interessierte aus dem Showgeschäft, um die neuen Werke zu betrachten und die Kunst zu genießen. Zu den Gästen gehörten unter anderem das Model Louisa Kapitza, die Influencerin Kimberley Schulz und der Fußball-Experte Stefan Schnoor.   

Künstlerin mit persönlicher Überraschung 

Neben dem beruflichen Erfolg steht bei Juliane Golbs auch privat eine aufregende Zeit an: Zusammen mit ihrem Mann Nico erwartet sie im kommenden Frühjahr ihr erstes Kind. Ihre „Weihnachtskugel“, wie sie den Babybauch humorvoll selber nennt, hatte sie mit ihrem Paillettenkleid glitzernd in Szene gesetzt. Zudem verkündete sie bei dieser Gelegenheit das Geschlecht des Nachwuchses: „Wir sind überglücklich, euch heute Abend berichten zu dürfen, dass wir ein Mädchen erwarten. Nun streichen wir das Zimmer der kleinen Prinzessin in Rosatönen und bereiten alles für ihre Ankunft vor.“ 

Erfahrungen spiegeln sich in der Kunst wider  

Das Thema Zeit rückt für die werdende Mutter nicht nur im privaten Umfeld in ein neues Licht, es spielt auch in ihren aktuellen Werken eine besondere Rolle. Ein eindrückliches Beispiel dafür ist das großformatige Bild, auf dem der Hase aus der Erzählung „Alice im Wunderland“ goldene Ziffernblätter trägt. Auch Galeristin Bianca Daniel betont die künstlerische Entwicklung, auch im Schaffensprozess: „Juliane hat ihre Technik verändert. Sonst tanzt sie die Farbe mit bloßen Händen regelrecht an die Leinwand. Zum Schutz des Kindes vor den Farbinhalten nimmt sie nun Pinsel und das hat noch einmal einen ganz eigenen Ausdruck.“ Den Besuchern wurden hausgemachte Suppe, selbstgebackene Kekse und heißer Glühwein kredenzt und so entstand ein gemütliches Ambiente, in dem es sich locker plaudern ließ.  

Galerie „Daniel und die Kunst“ 

Emkendorfstraße 1 

 22605 Hamburg 

Telefon: 01515 2525299 

www.danielunddiekunst.com 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Aktuelle News

Kaikua

Anzeige Die Renaissance der Seife Mit den eigenen Freunden ein Unternehmen aufzubauen, erscheint immer mehr Menschen ein erstrebenswertes Ziel zu sein. Nicht nur zusammen Fußball

Weiterlesen »

Retro Bikes von Le Velo

In der Vergangenheit gefertigt. Für die Zukunft bewahrt. Vintage und generell die Bewahrung alter Traditionen liegen voll im Trend. Man sagt nicht ohne Grund, alles

Weiterlesen »