Modedesignerin Ella Deck eröffnet ihren Pop Up Store im Hanseviertel Hamburg, 2.2.2022 Brautmoden Abendkleidung Brautkleider Eröffnungsfeier

Kreativität ist bei Ella Deck Trumpf

Anzeige

Designerin Ella Deck ist erfinderisch und bekannt für ihre besonderen Ideen. Das stellte sie im Februar einmal mehr unter Beweis. Da wurde nämlich ihr Hauptatelier und Showroom in Eppendorf renoviert. Das Geschäft für vier Wochen schließen? Kommt überhaupt nicht in Frage. Es musste eine Idee her und so entschied sich Ella Deck dazu, einen Pop-up-Store im Hanseviertel zu eröffnen. Natürlich wurde dafür der Red Carpet ausgerollt und rund 80 Gäste folgten am 02.02.2022 der Einladung. Die Besucher erlebten einen Abend voller Überraschungen. Die Gästeliste konnte sich durchaus sehen lassen. Zum ersten großen Schaulaufen kamen u. a. Sängerin Jasmin Wagner, Schauspielerin Andrea Lüdke, Fußball-Profi Stefan Schnoor, Medien-Professor Jo Groebel, Make-up-Star Alicja Lisiak, TV-Sternchen Kimberley Schulz, Unternehmerin Stefanie Volkmer-Otto, Manager Dr. Christian von Boetticher mit Ehefrau Sarah, Profi-Tänzerin Christine Deck, VAMENIA-Gründer Tamasi Usojan und viele mehr.

Highlights ohne Ende

Wie man es von Ella Deck gewohnt ist, sparte die Designerin bei der Eröffnung ihres Pop-up-Stores nicht mit emotionalen Momenten. Bereits die Eröffnungsrede sorgte für Gänsehaut bei den Gästen und als es zum Glanzpunkt des Abends kam, ließen die Gäste ihren überschwänglichen Reaktionen freien Lauf. Da enthüllte Ella Deck nämlich ein Couture Kleid, welches sie zusammen mit ihrer Mutter und Künstlerin Eva Deck bemalt hat. „Vor 20 Jahren fing alles genau so an, meine Mutter hat mich immer unterstützt, gerade für die Unikate ist Ella Deck Couture bekannt!“, sagt Ella Deck glücklich. Sängerin Jasmin Wagner ist voll des Lobes über die Designerin: „Ella und ich kennen uns schon seit über 20 Jahren, ich habe damals schon ihre Mode auf den Red Carpets getragen, gerade in der aktuellen Zeit müssen wir „Hamburger“ zusammenhalten, daher war es für mich selbstverständlich, dass ich Ella heute unterstütze.“ Ein weiterer Höhepunkt war der Launch der neuen Fashionmarke „Deck & Deck“. Hinter dem Label, verstecken sich Profi-Tänzerin Christine Deck und Designerin Ella Deck. Die beiden Cousinen hatten schon lange die Idee, gemeinsame Sache zu machen. Die erste Hoodie-Kollektion ist ab jetzt erhältlich. Für das leibliche Wohl sorgte indes Kay Menzel, Geschäftsführer von KM Catering, der die Häppchen höchstpersönlich servierte.

Der gute Zweck kommt nicht zu kurz

Selbstverständlich verliert Ella Deck auch den guten Zweck nicht aus den Augen. Ein Teil der Einnahmen kommt dem Verein „Tierrettung International e.V.“ zugute. Zudem wurde vom Luxuslederwaren-Hersteller VAMENIA eine Geldbörse von der Künstlerin Eva Deck verziert. Die Geldbörse wird jetzt ebenfalls für den guten Zweck verkauft. „Wir sind Ella Deck sehr dankbar, für die Möglichkeit auf unseren Verein aufmerksam zu machen!“, sagt Yvonne Bhatia, 2. Vors. Tierrettung International e.V..

Ella Deck ist jetzt auch auf VOX zu sehen

Nicht nur für hochwertige Business-, Cocktail-, oder Abendmode ist Designerin Ella Deck bekannt, sondern auch für ihre Brautmode. Ihr Können zeigt die 45-jährige jetzt im Fernsehen. In der beliebten VOX-Sendung „Zwischen Tüll und Tränen“ ist sie das neue Gesicht. Die erste Folge mit ihr war am Donnerstag, 3. Februar 2022 um 17:00 Uhr auf VOX zu sehen und kann in der Mediathek bei RTL+ gestreamt werden.

Für die kommenden vier Wochen ist das Label Ella Deck Couture im Hanseviertel (Poststraße

17-19, 20354 Hamburg) zu finden.

Weitere Informationen unter www.ella-deck.de

Fotocredits:  S. Wallocha / Ella Deck Couture 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Aktuelle News

Sylwia Chalupka-Dunse

„Wenn Du einen Traum hast, go for it!“ 1996, kurzer Rückblick. Im Kopf einer damals 18-Jährigen gab es ein Ziel: Abitur in Polen erfolgreich absolvieren

Weiterlesen »

Retro Bikes von Le Velo

In der Vergangenheit gefertigt. Für die Zukunft bewahrt. Vintage und generell die Bewahrung alter Traditionen liegen voll im Trend. Man sagt nicht ohne Grund, alles

Weiterlesen »