Zu einem Kubanischen Abend gehören natürlich echte kubanische Zigarren: Ritze-Inhaber Carsten Marek gönnte sich gemeinsam mit Model Monica Baute und weiteren Ladies aus Südamerika eine davon. Foto: Cetin Yaman

Sommer-Comeback für ein paar Stunden KUBANISCHER ABEND in der Ritze

Der Sommer hatte sich meteorologisch so langsam aus der Hansestadt verabschiedet, doch für einige Stunden kehrte er im September noch einmal zurück. Ganz konkret war dabei der Schauplatz die Kneipe ZUR RITZE auf der Reeperbahn mit seinem Box-Gym im Untergeschoss. Inhaber Carsten Marek hatte zum KUBANISCHEN ABEND eingeladen.

Das Programm war gut gefüllt und vielfältig. Im Zentrum des Geschehens war dabei eine Kunstausstellung mit Bildern des kubanischen Malers Arian Irsula. Dieser, ein guter Freund von Marek, ist zwar in Deutschland schon lange kein Unbekannter mehr, doch präsentierte er seine Kunst bisher in anderen deutschen Städten. In Berlin, Frankfurt, München, Leipzig waren seine kreativen Schöpfungen schon zu bewundern, aber noch nicht in Hamburg – bis zum KUBANISCHEN ABEND. Seine Bilder kamen bestens an und einige der Gäste schlugen auch kauftechnisch zu und gingen mit einem Irsula-Werk nach Hause.

Musikalisch ging es nicht nur nach Kuba, lateinamerikanische Musik vom ganzen Kontinent präsentierte das begeisternde Duo Luna Marina (Gesang) und Samuel Castillo (Gitarre). Die Party wurde darum aufgrund der andauernden Hochstimmung um über eine halbe Stunde verlängert.

Boxen durfte an dem Abend aber natürlich auch nicht fehlen – Kuba ist eines der erfolgreichsten Länder weltweit in Sachen Boxsport. Die Fides Sports GmbH unter der Leitung von Frank Richter, Kuj Sylejmani und Jan Gronke ließen im Untergeschoss des berühmten Lokals die Kampfkünste ihres Boxers Tyron Zeuge aufblitzen. 

Einige prominente und wichtige Gäste wurden von CITY GLOW auf dem KUBANISCHEN ABEND gesichtet: so zum Beispiel die Generalkonsulinnen von Peru, Ana Pena Doig, und Argentinien, Laura Barrios, sowie der Honorarkonsul von Kolumbien, Christian Justus. Weiter bekannte Gesichter finden sich auf den Fotos.

Text von Cetin Yaman 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Aktuelle News

Sylwia Chalupka-Dunse

„Wenn Du einen Traum hast, go for it!“ 1996, kurzer Rückblick. Im Kopf einer damals 18-Jährigen gab es ein Ziel: Abitur in Polen erfolgreich absolvieren

Weiterlesen »