THE SHOW holt SCHMUCKSTARS nach Deutschland

Die SCHMUCKSTARS kommen nach Deutschland. Bereits seit vier Jahren werden als SCHMUCKSTARS die besten Juweliere und Goldschmiede Österreichs ausgezeichnet – ein Award, der oft auch als „Oscar der Schmuckindustrie“ bezeichnet wird. Jetzt kommt das Erfolgsformat erstmalig nach Hamburg und möchte damit nicht Marken küren, sondern vor allem die Branche ehren und nationale Betriebe unterstützen. Möglich wird dies durch die Zusammenarbeit der deutschen Schmuck- und Uhren-Fachzeitschrift „GZ Goldschmiede Zeitung“ und Very Media als Eigentümerin von SCHMUCKSTARS. Die Preisverleihung an deutsche Top-Betriebe findet im Rahmen von THE SHOW statt, Deutschlands exklusivem Event für die Schmuck- und Uhrenbranche – bei einer Gala am 2. Oktober im Emporio Tower in Hamburg.

„SCHMUCKSTARS ist eine wichtige Initiative, die den Schmuck- und Uhren-Fachhandel in den Mittelpunkt der Öffentlichkeit stellt“, sagt Christian Jürgens, Geschäftsführer des Untitled Verlags und GZ-Herausgeber. „Nachdem wir die Awards und vor allem die Gala drei Jahre beobachtet und viele begeisterte Stimmen auch deutscher Gäste vernommen haben, freuen wir uns, in Zukunft die SCHMUCKSTARS-Awards Deutschland gemeinsam mit Very Media zu veranstalten.“

Die Finalisten und Finalistinnen stehen fest

Setting, Ablauf und Inszenierung werden dabei vom österreichischen Erfolgsformat übernommen. Moderatorin und Publikumsliebling Silvia Schneider wird auch im deutschen Pendant bei Vier- Gänge-Menü und 360°-Blick über Hamburg charmant durch den Abend führen. Präsentiert werden die Gewinnerinnen und Gewinner von Laudatoren, die Wahl erfolgte durch eine Fachjury unter der Leitung von Ines Kasparek. Die deutsche Jury wird u. a. vertreten durch die Journalisten Gisbert Brunner (Uhrenkosmos,) und Caroline Schiedt (GZ), die Unternehmensberater und Retailspezialisten Dr. Julia Riedmaier (Inlux) und Dr. Jörg Meurer (Keylens) sowie Joachim Dünkelmann, Geschäftsführer des BVJ.

Vergeben werden die Awards in zehn Kategorien plus eine Sonderauszeichnung, darunter Goldschmied des Jahres, Juwelier des Jahres, Filial-Juwelier des Jahres oder Trauring-Spezialist des Jahres. Unter den bereits feststehenden Finalistinnen und Finalisten finden sich regionale Goldschmiede und Juweliere – u. a. aus Wiesbaden, Kempten oder Freiburg –, aber auch bekannte Namen wie Juwelier Bucherer aus München oder Wempe aus Hamburg.

Erwartet werden namenhafte Vertreter des Fachhandels, Designer und Uhrmacher und zahlreiche VIP-Gäste, um die deutsche Masterclass der Schmuck- und Uhrenbranche zu feiern. Mehr Informationen dazu finden sich unter https://schmuckstars.de.

THE SHOW als exklusiver Gastgeber

Mit THE SHOW erwartet Hamburg „Luxus fürs Auge“, wie Veranstalter Dr. Christian Jürgens, Geschäftsführer Untitled Verlag, das Format beschreibt. Mit dem Who’s who der Manufakturszene aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bietet THE SHOW eine Bühne für Juweliere, ausgewählte Endkunden sowie Schmuck- und Uhrenliebhaber. Im Schuppen 52 mit Blick auf den Hamburger Hafen und die Elbphilharmonie lädt Christian Jürgens ein zu Gala-Event, Watch Talks, Wedding Show und spektakulären Fashion Shows inklusive der neuesten Trends aus der Schmuck- und Modewelt. Durch das Programm führt Moderatorin Kristin Zirnsak. Interessierte haben an allen drei Tagen die Möglichkeit, ein Tagesticket für 15 Euro zu erwerben. Die Tickets hierfür sind im Online-Shop unter www.the-show.online erhältlich oder an der Tageskasse.

Die Liste der rund 60 teilnehmenden Marken von drei Kontinenten versammelt eine exklusive Auswahl der europäischen Schmuck- und Uhrenbranche. Dabei sind: HANS D. KRIEGER, WEMPE, PARMIGIANI FLEURIER, EBEL, CRIVELLI, BAUME & MERCIER, NANIS, MEISTER und viele große Namen mehr.

Das komplette Ausstellungsprogramm ist unter www.the-show.online zu finden.

Öffnungszeiten: THE SHOW

Samstag, 1. Oktober: 12:00 – 18:00 Uhr
Sonntag, 2. Oktober: 10:00 – 18:00 Uhr
Montag, 3. Oktober: 10:00 – 16:00 Uhr Programminfos und Ticketshop: www.the-show.online

Adresse: Schuppen 52 | Australiastraße 52 | 20457 Hamburg

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Aktuelle News

Nissis Kunstkantine

Im Herzen der HafenCity befindet sich ein außergewöhnlicher Ort, der Kulinarik und Kunst miteinander verbindet. In der Kunstkantine finden Veranstaltungen von und mit der lokalen

Weiterlesen »

Mama Bear & Stildate

Alles hat sein Gutes, soagr die Pandemie. In dieser Zeit beschloss Ewa Helena Martin nämlich für sich und ihre Lieben, um das gute und gesunde

Weiterlesen »