There is no business, like korn business.

Über die Wiederbelebung einer Spirituosentradition

Der 40 Jahre junge Hamburger-Jung Benjamin ist der Begründer eines außergewöhnlichen Tropfens Hochprozentigem. Unter dem Namen RYEKORN vertreibt er einen exzellenten Roggenkorn. Das Besondere daran: Der Korn ist nicht aus Weizen, wie im Grunde jeder andere Korn. Er ist sehr angenehm zu trinken und spricht eine breite Zielgruppe an. Gefertigt und abgefüllt wird der Tropfen in echter Handarbeit und das komplett in Hamburg. RYEKORN erfreut sich großer Beliebtheit bei Fachhändlern (zum Beispiel im Alsterhaus, seit mehr als drei Jahren), Restaurants (unter anderem Mangia e Bevi) und Hotels (wie zum Beispiel die Superbude).

Ein Euro pro verkaufter Flasche gehen seit der Gründung der Marken an „Brot für die Welt“. Der Korn wird in der Stadt gefertigt und bis zur Vollendung in alten Tonkrügen gelagert. Neben dem Online-Verkauf auf Amazon ist die Anlaufstelle Oschätzchen im Alsterhaus (bei Sigrid Clausen Weine im Mittelweg 167) ein echter Geheimtipp.

Über die Gründung seiner Marke sagt Benjamin:

„Mich hat gewundert, dass auf einmal ganz Deutschland angefangen hat und es nichts Hipperes gab, als Gin zu trinken. Eigentlich ja total schön, wenn sich Leute für etwas begeistern können, aber warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute ist so nah? Denn mit Korn, gebrannt seit dem 15. Jahrhundert, zurückblickend auf eine bewegende Geschichte und damit eine der traditionsreichsten Spirituosen Deutschlands, wenn nicht sogar DIE traditionsreichste Spirituose, haben wir doch hier in Deutschland einen tollen regionalen Schnaps. Für den es mit der EU-Verordnung 110/2008 sogar ganz strenge Regularien vom Gesetzgeber gibt. Insofern bin ich angetreten mit der Mission, eine womöglich etwas angestaubte Spirituose wieder salonfähig zu machen. Und dabei ein gutes Werk zu tun.“

EastAlsterComp e.K.
c/o RYEKORN
Heideweg 4
22085 Hamburg
Germany
T +49 157 85089924
ryekorn.com

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Aktuelle News

Sylwia Chalupka-Dunse

„Wenn Du einen Traum hast, go for it!“ 1996, kurzer Rückblick. Im Kopf einer damals 18-Jährigen gab es ein Ziel: Abitur in Polen erfolgreich absolvieren

Weiterlesen »

Raus aus dem Hamsterrad

Ich kenne kaum jemanden, der sich noch nicht gefragt hat, wie er aus diesem besagten Hamsterrad rauskommen kann. Hast du dich auch schon häufig gefragt,

Weiterlesen »

Lakritz: Die Geheimwaffe gegen Viren?

Anzeige Aktuelle Forschungsergebnisse zu Glycyrrhizin, dem Wirkstoff aus der Süßholzwurzel belegen, dass dieser unaussprechliche Stoff eine antivirale Wirkung entfalten kann. Auch gegen Coronaviren? Bereits 2015

Weiterlesen »

Kampf. Kunst. Tanz.

Capoeira Kampf. Kunst. Tanz. Tradition – die bis heute bewegt     Sicher hat jemand schon mal von Capoeira gehört oder den einen oder anderen

Weiterlesen »